‚Wetten, dass…?‘ der Wisler den Lanz macht?

<p>Los geht's!</p> <p>Der Gesichtsausdruck sagt alles. </p> <p>20 Flaschen Bier à 0.5 Liter stemmte unser Maik Wisler. </p>

Moderator Markus Lanz hat seine Feuertaufe bestanden. Letzten Samstag ging die erste ‚Wetten, dass…?‘ Sendung mit dem Gottschalk-Nachfolger über die Bühne.

Beim neuen Format kommt Lanz teilweise ganz schön ins Schwitzen. Neu gibt es nämlich eine Publikumswette, welche Lanz selber bestreitet. In der ersten Sendung hiess die Challenge Liegestütze mit Bierkasten auf dem Rücken.

Angespornt durch Lanz und seine Bierkasten Wette wollte sich auch Maik Wisler darin versuchen. Bei ‚Wetten, dass…?‘ schaffte der erste Kandidat aus dem Publikum gerade mal drei Liegestütze. Sein Joker dann grossartige 38 Stück und Lanz brachte es immerhin ebenfalls auf rund 30 Liegestütze.

Radio Pilatus hat mit Morgenshowmoderator Maik Wisler den Selbstversuch gemacht. Er hielt doch tatsächlich fast die ganze Minute durch und schaffte über 20 Stück. Wollt ihr live sehen? Das Video gibt es hier.

Kommentieren

comments powered by Disqus