Kein Gas vom Iran in die Türkei mehr

Die Gaslieferung aus dem Iran in die Türkei ist nach einer Pipeline-Explosion gestoppt. Warum die Pipeline explodiert ist, war zunächst unklar. Hinter dem Anschlag wird die kurdische Arbeiterpartei PKK vermutet. Diese hatte bereits früher mit Angriffen auf Pipelines auf sich aufmerksam gemacht. Wann die Gaslieferung wieder aufgenommen werden kann ist noch unklar. Die Europäische Union will bald den Import aus dem Iran wegen dem Atomstreit verbieten Für iranisches Öl besteht bereits ein Importverbot.

Kommentieren

comments powered by Disqus