SMS als Liebeskiller oder wie man mit Fehlern den Partner los wird

<p>Mit einem SMS kann man ganz schnell den Herzbuben oder die Traumfrau vergraulen. </p>

Laut einer Umfrage der Gratiszeitung 20 Minuten schreiben die meisten Leute miteinander SMS statt zu telefonieren. Dies birgt aber Gefahren, denn Schreibweise, Satzzeichen, etc. können alles Faktoren für das vorzeitige Aus einer Beziehung sein.

Die Studie ergab, dass sich Frauen bei gewissen Fehlern nicht mehr melden und somit ihren Date-Partner bereits vor dem zweiten Treffen in den Wind schiessen.

Radio Pilatus hat für euch die Top 5 der No-Gos beim SMS schreiben zusammengefasst. Ihr hört sie am Dienstagabend bei Carla Keller.

Was nervt dich bei SMS?

Sag uns deine Meinung auf der Radio Pilatus Facebook Seite oder via Mail ins Studio. Oder, ach ja, da war doch noch was. Ach so. Man kann auch anrufen. Die Nummer ins Studio ist 0848 20 10 20. Nostalgie pur.

Audiofiles

  1. SMS: Dies sind die 5 Liebeskiller. Audio: Carla Keller
  2. SMS: Pädi aus Inwil erlebte auch schon Liebeskiller. Audio: Carla Keller

Kommentieren

comments powered by Disqus