Barack Obama erklärt Fernsehauftritt

Der amerikanische Präsident Barack Obama hat seinen schwachen Aufritt beim ersten Fernsehduell erklärt. Der Herausforderer Mitt Romney hatte die Debatte dominiert. Nun sagte Obama gegenüber einem Online-Portal, er sei einfach zu höflich gewesen. Bei der nächsten Debatte in der kommenden Woche wolle er seinem Gegner aber Paroli bieten, so Obama. In der kommenden Nacht treffen nun zunächst Vize-Präsident Joe Biden und der republikanische Vize-Kandidat Paul Ryan aufeinander.

Kommentieren

comments powered by Disqus