Ständeratskommission will doppelt so viel Geld für Bahnausbau

Die Verkehrsskommission des Ständerats will fast doppelt so viel Geld für den Ausbau der Bahn investieren wie der Bund. Sie forderte 6.4 Milliarden Franken für einen Ausbau bis 2025. Der Bundesrat hatte dafür 3.5 Milliarden vorgesehen. Die Mehrausgaben für den Ausbau der Bahn soll durch die Mehrwertsteuer finanziert werden. Dafür soll die befristete Mehrwertsteuererhöhung zugunsten der IV verlängert werden. Der Ständerat behandelt die Vorlage voraussichtlich im Winter.

Kommentieren

comments powered by Disqus