SBB lanciert neues Abfallkonzept

Die SBB hat ein neues Abfallkonzept lanciert. Dazu wurde der Bahnhof Bern als erster Bahnhof mit über 120 Recycling-Stationen und 70 neuen Aschenbechern ausgerüstet. Begleitet wird das neue Abfallkonzept von einer Anti-Littering-Kampagne. Das Littering-Problem habe in den Zügen und Bahnhöfen weiter zugenommen. So wurden im vergangenen Jahr rund 32‘000 Tonnen Abfall gesammelt, rund ein Drittel mehr als noch vor 5 Jahren.

Kommentieren

comments powered by Disqus