Männerteam mit weiterer Schlappe - Frauen überzeugen

Licht und Schatten beim Schweizer Ski-Team. Beim Riesen-Slalom der Männer in Beaver Creek schaffte es einzig Carlo Janka als 24. in die Punkteränge. Gewonnen wurde das Rennen vom Amerikaner Ted Ligety vor dem Österreicher Marcel Hirscher und dem Italiener Davide Simoncelli. Eine bessere Leistung zeigte das Schweizer Frauen Team beim Super-G in Lake Louise. Lara Gut und Dominique Gisin fuhren auf die Ränge sechs und sieben, Fabienne Suter wurde zehnte. Die Amerikanerin Lindsey Vonn siegte vor ihrer Landsfrau Julia Mancuso und der Österreicherin Anna Fenninger.

Kommentieren

comments powered by Disqus