Spannende Woche: Neue Tablets von Microsoft, Google und Apple

<p>Das Surface RT von Microsoft kann man sich - entgegen anderslautender Presseberichte - auch als Schweizer im Online Store von Microsoft vorbestellen. </p>

Nach wie vor ist nicht klar, ob und wann das Microsoft Tablet Surface RT in die Schweiz kommt. Entgegen anderslautender Berichte kann man es sich allerdings auch als Schweizer im Microsoft eigenen Store vorbestellen.

Tabletfreunde kommen aber diese Weihnachten so oder so in den Genuss diverser neuer Geräte. Heute (Dienstag) Abend um 19.00 Uhr wird Apple sein neues iPad Mini vorstellen. Und ein neues Android Tablet soll es dann nächsten Montag (29.10.) geben. Dann lädt Google zur Android Konferenz in New York. Und da soll laut Gerüchten das Nexus 10 von Samsung präsentiert werden. Im Gegensatz zum günstigen Nexus 7 soll das Nexus 10 vor allem die anspruchsvolleren Benutzer ansprechen. Glaubt man den Gerüchten, wird es mit einer Bildschirmauflösung von 2560 mal 1600 Pixel sogar das iPad 3 übertrumpfen.Ebenfalls will Android an dem Event das neue Smartphone Nexus 4 zeigen. Es wird von LG gefertigt und soll auf dem LG Optimus basieren. Ausserdem wird damit gerechnet, dass Google das Android Update 4.2 präsentiert, welches vor allem die Sicherheit verbessern soll.

Windows 8 Start am Freitag
Neben all den Tablets, erscheint diese Woche auch das neue Windows 8 von Microsoft. Statt einem Startbutton gibt es nun einen Kachelbildschirm. Ob sich das für Tablets optimierte Konzept auch auf dem Desktop durchsetzen wird, ist allerdings fraglich. Vor allem Firmenkunden werden mit der Umstellung auf Windows 8 eher zuwarten. Sie fürchten den damit zusammhängenden Schulungsaufwand für die Anwender.

Audiofiles

  1. Vernetzt 23.10.2012. Audio: Boris Macek
  2. Vernetzt vom 28.10.2012. Audio: Raphael Muff

Kommentieren

comments powered by Disqus