Erste flächendeckende Schneefälle in der Zentralschweiz

Passend zur Winterzeit hat es im Schweizer Flachland in den vergangenen Stunden erstmals verbreitet geschneit. Auf der Alpennordseite wurde teilweise über 10 Zentimeter Neuschnee gemessen. Auf den Schweizer Strassen ist die Lage vieleorts prekär. Einige Strassen sind schneebedeckt, so etwa im Kanton Uri im Gotthardgebiet. Laut Meteorologen ist heute mit weiterem Schneefall zu rechnen; bis zu 20 Zentimeter Neuschnee werden erwartet. Die Temperaturen liegen um den Gefrierpunkt.

Kommentieren

comments powered by Disqus