Pühringer plant weiteres Millionenprojekt in Vitznau

Der österreichische Investor Peter Pühringer will in Vitznau ein weiteres Millionenprojekt realisieren. Hinter dem bereits von Pühringer renovierten Park Hotel soll ein neues Viersterne-Hotel, ein Suitenhaus sowie zehn Villen entstehen. Mit dem neuen Projekt soll der Kontakt zur Dorfbevölkerung intensiviert werden, teilt der Sprecher von Pühringer gegenüber der Neuen Luzerner Zeitung mit. In einer Markthalle sollen lokale Produzenten ihre Ware anbieten, zudem sollen Vereine die Räumlichkeiten des Hotels zu günstigen Konditionen nützen können. Die genauen Kosten lassen sich noch nicht beziffern, es dürften jedoch über 100 Millionen Franken sein.

Kommentieren

comments powered by Disqus