Kanton Luzern plant 185 Sparmassnahmen

<p>Der Luzerner Finanzdirektor Marcel Schwerzmann will mit 185 Massnahmen 170 Millionen Franken sparen</p>

Die Finanzen im Kanton Luzern sind auf gutem Kurs. Dies teilt der Finanzdirektor des Kantons Luzern Marcel Schwerzmann mit. Zwar sei für das nächste Jahr ein Minus von gut 10 Millionen Franken budgetiert, doch könne so langfristig die gesetzlich vorgegebene Schuldenbremse eingehalten werden. Mit 185 Massnahmen will die Kantonsregierung in den nächsten zwei Jahren rund 170 Millionen Franken sparen. Langfristig sei eine Steuerfusserhöhung auf 1,55 Einheiten notwendig. Geplant ist diese in den Jahren 2015 und 2016.

Audiofiles

  1. Budget 2013 im Kanton Luzern. Audio: Roman Gibel

Kommentieren

comments powered by Disqus