E-Bike-Fahrerin kollidiert mit Linienbus

In Ebikon ist gestern Abend eine Fahrradlenkerin bei der Kollision mit einem Linienbus ums Leben gekommen. Die 71jährige Frau war mit einem Elektrovelo auf der Oberdierikoner-Strasse unterwegs. Der Linienbus fuhr hinter ihr und wollte zum Überholen ansetzen. Die Frau fuhr mit ihrem Elektrovelo ebenfalls nach links, und es kam zur Kollision. Laut der Luzerner Polizei erlag die 71jährig noch auf der Unfallstelle ihren Verletzungen. Die Strasse musste für mehrere Stunden gesperrt werden.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.