Obama profitiert: Mehr Arbeitlsose, dafür mehr neue Stellen

Die Arbeitslosenquote in den USA ist im Oktober leicht angestiegen auf 7.9%. Gleichzeitig seien aber über 170'000 neue Stellen geschaffen worden. Das sind deutlich mehr, als Experten erwartet hatten. Für US-Präsident Barack Obama sind das erfreuliche Zahlen. Er kann damit belegen, dass die US-Wirtschaft wieder anzieht.

Kommentieren

comments powered by Disqus