Frankreich senkt Unternehmenssteuer

Die französische Regierung plant eine grosse Steuersenkung für Unternehmen. Die Regierung will die Firmen mit einer Steuererleichterung in Höhe von 20 Milliarden Euro wettbewerbsfähiger machen. Allerdings müssen die Unternehmen als Gegenleistung Arbeitsplätze schaffen oder erhalten und in die Entwicklung von neuen Produkten investieren. Die Steuerrückerstattung soll unter anderem über eine Erhöhung der Mehrwertsteuer finanziert werden.

Kommentieren

comments powered by Disqus