Obama mit erster Rede nach der Wiederwahl

US-Präsident Barack Obama will sich am Abend erstmals seit seiner Wiederwahl an die Öffentlichkeit wenden. Geplant ist eine Erklärung zur Wirtschaftspolitik. Wie das Weisse Haus mitteilte, werde sich Obama kurz nach 19 Uhr Schweizer Zeit äussern. In seiner Rede werde Obama seine Pläne aufzeigen, wie er die Wirtschaft am Wachsen halten und das Defizit verringern will. Die nach wie vor flaue Konjunktur und die brisante Finanzlage der USA sind die dringendsten Herausforderungen des wiedergewählten Präsidenten.

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.