Überschwemmungen in der Romandie

Wegen des vielen Regens in den vergangen Tagen sind mehrere Gebiete in der Schweiz überschwemmt. Betroffen ist vor allem die Romandie. Dort wurden Häuser und Strassen überschwemmt. Felder stehen unter Wasser. Die Pegel der Flüsse und Seen zwischen Genf und Freiburg stiegen deutlich an.

Kommentieren

comments powered by Disqus