Peter von Matt gewinnt Schweizer Buchpreis

Der 75-jährige Germanist Peter von Matt hat überraschend den Schweizer Buchpreis gewonnen. Der in Luzern geborene und in Stans aufgewachsene von Matt erhält dafür 30 000 Franken. Geehrt wird der Schriftsteller für seine Essaysammlung „Das Kalb vor der Gotthardpost. Zur Literatur und Politik der Schweiz.

Kommentieren

comments powered by Disqus