Vielnutzer von Handys profitieren von tieferen Preisen

Der Mobilfunk-Markt ist in Bewegung. Die drei grossen Anbieter in der Schweiz haben in den vergangenen Monaten ihre Abo-Preise gesenkt und mit neuen sogenannten „Flat-Rates“ für unlimitierte Daten- und Gesprächsguthaben den Markt aufgewirbelt. Wie eine Untersuchung des Vergleichsdienstes comparis.ch zeigt, profitieren jedoch v.a. Vielnutzer von den sinkenden Preisen. Das heisst, Menschen, die viel telefonieren und mit ihrem Smartphone häufig im Internet surfen. Wer sein Handy durchschnittlich nutzt, zahlt praktisch gleich viel, wie vor einem Jahr, heisst es weiter.

Kommentieren

comments powered by Disqus