Ruag baut in Deutschland 100 Stellen ab

Der bundeseigene Rüstungs- und Technologiekonzern Ruag baut in Deutschland 100 Stellen ab. Betroffen sei der Bereich Aerospace teilte das Unternehmen mit. Als Hauptgründe nennt Ruag den Spardruck des deutschen Verteidigungsministeriums, schleppende Verkäufe sowie Prozessoptimierungen zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit. Wie Ruag weiter schreibt, sind auch in Thun rund 25 Stellen vom Abbau bedroht.

Kommentieren

comments powered by Disqus