Bald kein Warten mehr in der Coop-Filiale im Luzerner Bahnhof

<p>Der Torbogen auf dem Luzerner Bahnhofplatz.</p>

Das Warten in der Coop-Filiale im Untergeschoss des Luzerner Bahnhofs soll endlich ein Ende haben. Darum investiert Coop 1.5 Millionen Franken in die Erweiterung der Filiale. Dies bestätigte der Detailhändler gegenüber der Neuen Luzerner Zeitung. Die Anzahl der Kassen sollen erhöht und die Anordung dieser neu gestaltet werden. Mit dieser Massnahme erhofft man sich eine Verkürzung der Wartezeiten. Ende Mai nächsten Jahres soll der vergrösserte Laden in Betrieb genommen werden. Während der Bauzeit bleibt die Coop-Filiale durchgehend geöffnet.

Kommentieren

comments powered by Disqus