Mutter vereitelt geplantes Attentat ihres Sohnes

Dank der Aufmerksamkeit einer Mutter hat die Polizei im US-Bundesstaat Missouri möglicherweise ein Blutbad ähnlich des Batman-Attentats in Aurora verhindert. Amerikanische Ermittler nahmen in einer Kleinstadt einen 20-Jährigen fest, nachdem seine Mutter sich bei der Polizei gemeldet hatte. Er habe eine grosse Menge Waffen gekauft und seine Psychopharmaka abgesetzt, erklärte die Mutter der Polizei. Der Sohn gestand schliesslich ein Massaker bei der Kino-Vorstellung des neuen Twilight-Films geplant zu haben.

Kommentieren

comments powered by Disqus