Grünen wollen kein Spendengeld von Grossbanken

<p>Grüne verzichten auf Spenden der Grossbanken</p>

Die Grüne Partei der Schweiz will kein Geld von UBS und CS annehmen. Dies, weil die Spenden der Grossbanken an Bedingungen geknüpft seien. Oder, weil sie die Glaubwürdigkeit der Grünen in Frage stellten. Dies bestätigte die Co-Präsidentin der Grünen , Adele Thorens. Eine Spende von 12 000 Franken der Raiffeisen sei hingegen in Ordnung. Diese Bank habe keine Skandale hinter sich und sei genossenschaftlich organisiert. Als Grundlage für den Entscheid zur Parteienfinanzierung haben die Grünen ein Parteispenden-Reglement erarbeitet.

Kommentieren

comments powered by Disqus