Drei mutmassliche Einbrecher in flagranti erwischt

Die Zuger Polizei hat drei mutmassliche Einbrecher festgenommen. Nach einem automatisch ausgelösten Einbruchsalarm in einer Liegenschaft an der Weidstrasse in Zug rückte die Polizei am Samstag kurz vor 20 Uhr aus. Die Polizei konnte die drei mutmasslichen Einbrecher aus Serbien im Alter zwischen 18 und 31 Jahren auf der Terrasse des Hauses festnehmen. Die Zuger Staatsanwaltschaft wird Untersuchungshaft beantragen, teilen die Zuger Strafverfolgungsbehörden mit. Einbrecher haben Saison; die Polizei bittet deshalb in diesen Tagen um erhöhte Wachsamkeit.

Kommentieren

comments powered by Disqus