Asylbewerber bekommen in der Schweiz weniger Geld als anderswo

Asylbewerber erhalten in Deutschland deutlich mehr finanzielle Hilfe als in der Schweiz. Dies zeigt ein Vergleich der Zeitschrift „Beobachter“. Vor einigen Monaten hatte das deutsche Bundesverfassungsgericht entschieden, dass Asylsuchende ähnlich viel Geld bekommen müssen wie Sozialhilfe-Bezüger. Seither habe sich die Zahl der Asylgesuche in Deutschland mehr als verdoppelt, heisst es im Bericht. Auch in den Niederlanden erhalten Asylbewerber mehr Geld als in der Schweiz. Deutlich weniger Unterstützung gibt es hingegen in Frankreich und Italien.

Kommentieren

comments powered by Disqus