EU ringt um Finanzrahmen für kommende Jahre

Die Staats-und Regierungschefs der EU stecken heute und morgen in Brüssel den Finanzrahmen für die kommenden Jahre ab. Es geht um die Frage, wie viel Geld die EU braucht, um die nächsten sieben Jahre richtig funktionieren zu können. Damit der Finanzrahmen in Kraft treten kann, müssen ihm alle Länder zustimmen. Es werden deshalb langwierige Diskussionen erwartet – auch ein Scheitern des Gipfels ist möglich.

Kommentieren

comments powered by Disqus