Tanken war im November billiger

Das Leben in der Schweiz war im vergangenen Monat erneut billiger. Die Preise sind um 0,3 Prozent gesunken, zeigen die Zahlen des Bundesamtes für Statistik. Damit wurden, aufs gesamte Jahr gerechnet, die Waren und Dienstleistungen um durchschnittlich 0,4 Prozent günstiger. Im November musste man vor allem für Benzin und Heizöl deutlich weniger bezahlen. Ganz leicht gestiegen sind dagegen die Preise für alkoholische Getränke und Tabak.

Kommentieren

comments powered by Disqus