Erstmals Zahlen zu neuen Krebserkrankungen erhoben

Krebsstatistik 2010 veröffentlicht

Im Jahr 2010 sind im Kanton Luzern rund 1700 Menschen neu an Krebs erkrankt. Dies schreibt LUSTAT Statistik Luzern. Die Zahl der Neuerkrankungen wurde erstmals erhoben. Die Statistik zeigt weiter, dass mehr Männer als Frauen betroffen waren. Männer erkranken am häufigsten an Prostatakrebs, Frauen an Brustkrebs. Mit rund 700 Todesfällen war Krebs im Jahr 2010 die zweithäufigste Todesursache im Kanton Luzern – noch mehr Menschen starben an Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Kommentieren

comments powered by Disqus