Lindt & Sprüngli verliert Rechtsstreit gegen Haribo

<p>Lindt &amp; Sprüngli Schokolade</p>

Der Schweizer Schokoladenhersteller Lindt & Sprüngli verliert einen Rechtsstreit gegen die deutsche Haribo. Eine Wettbewerbskammer des Kölner Landgerichts untersagte Lind & Sprüngli, weiterhin ihren in Goldfolie eingewickelten Schokoladenbären zu verkaufen. Der Lindt-Teddy sei ein Verstoss gegen die Wortmarke Goldbären von Haribo, so das Gericht. Lindt & Sprüngli hatten vergeblich argumentiert, dass der Goldbär eine Weiterentwicklung des berühmten Goldhasen sei.

Kommentieren

comments powered by Disqus