Wetterschmöcker Martin Horat wird Wetterfrosch bei Peter Wick

Schneefressen versus Satellitenanalyse

<p>Wetterprophet Martin Horat ist neu auch für Meteonews engagiert.</p>

Der Muotathaler Wetterschmöcker Martin Horat unterstützt neu unseren Radio Pilatus Meteorologen Peter Wick in seinen Prognosen- jeweils für die neue Jahreszeit.

Meteonews CEO Peter Wick erlebt Martin Horat als gewieften Naturbeobachter und Klimakenner und schätzt auch seine humorvolle Art, das Wetter zu erzählen.

Radio Pilatus Moderatorin Rahel Giger hat Martin Horat gefragt, weshalb er denn mit Peter Wick Erbarmen habe und ihm unter die Arme greift. Das Interview hört ihr heute um 11.15 Uhr.

Das Video mit der ersten Prognose seht ihr hier.

Audiofiles

  1. Martin Horat wird Wetterfrosch bei Peter Wick. Audio: Giger Rahel

Kommentieren

comments powered by Disqus