Ermittlungen gegen Banker der Zürcher Kantolbank unvermeitbar

Bundespräsidentin Eveline Widmer-Schlumpf will fokussiert bleiben

Nach Meinung der Bundespräsidentin Eveline Widmer-Schlumpf sei es nicht zu verhindern gewesen, dass die USA gegen Angestellte der Zürcher Kantonalbank ermitteln. Die New Yorker Staatsanwaltschaft hatte heute drei Banker der Zürcher Kantonalbank angeklagt. Ihnen wird vorgeworfen, US-Kunden geholfen zu haben, mehr als 420 Millionen Dollar vor den Steuerbehörden zu verstecken. Eveline Widmer-Schlumpf will aber verhindern, dass andere Volksbanken nun in die Schusslinie der Amerikaner gelangen

Kommentieren

comments powered by Disqus