Spanischer König ruft zur Einigkeit auf

Der spanische König Juan Carlos ruft die Spanier in der Wirtschaftskrise zur Einigkeit auf. Wegen der hohen Staatsschulden und Wirtschaftskrise hat der König in seiner jährlichen Weihnachtsansprache die Politiker ermahnt, unnötige Konfrontationen zu vermeiden. Damit dürfte der König vor allem die separatistischen Strömungen in Katalonien gemeint haben.

Kommentieren

comments powered by Disqus