Albert Koechlin Stiftung verteilt 180 000 Franken

Die Albert Köchlin Stiftung aus der Zentralschweiz hat über 180 Tausend Franken verteilt. Das Geld war verbunden mit Anerkennungs- und Förderpreisen und fliesst in die Kinder- und Jugendkultur, patriotische Aktionen an der Rigi und am Pilatus sowie in die Lebensqualität in Emmen. So erhält beispielsweise der Verein Zukunftsgestaltung Emmen 50 Tausend Franken.

Kommentieren

comments powered by Disqus