Auf die Griechen wartet ein hartes Jahr

Ministerpräsident Samaras zeigt sich optimistisch

Der griechische Ministerpräsident Samaras hat die Bevölkerung in seiner Neujahrsansprache auf ein weiteres entbehrungsreiches Jahr eingestellt. Samaras sagte, Griechenland habe mit der Vergangenheit abgerechnet, 2013 werde das Land die Wette um die Zukunft gewinnen. Die Eurogruppe hatte erst im vergangenen Monat ein weiteres Hilfspaket von 49 Milliarden Euro freigegeben. Die Zahlungen sind verbunden mit der Einhaltung der geplanten Reformbemühungen.

Kommentieren

comments powered by Disqus