EV Zug startet mit Sieg ins neue Jahr

6:3 Sieg gegen den EHC Biel im ausverkauften Stadion

Der EV Zug ist mit einem Sieg ins neue Jahr gestartet. In der ausverkauften Bossard-Arena gewannen die Zuger gegen den EHC Biel mit 6:3. Es war für den EVZ bereits der achte Sieg in den letzten zehn Spielen.

Die weiteren Resultate der gestrigen 35. Runde in der NLA:

Ambri-Piotta – HC Davos 1:6

ZSC Lions – Bern 2:3 nach Penaltyschiessen

Kloten – Lugano 1:4

Fribourg – Rapperswil 1:4

Servette – Langnau 5:0

Fribourg bleibt Tabellen-Leader, der EV Zug ist neu auf dem dritten Rang.

Kommentieren

comments powered by Disqus