Cologna verpasst vierten Triumph knapp

Russe Alexander Legkov gewinnt die Tour de ski erstmals

Dario Cologna hat den vierten Sieg in der Tour de ski verpasst. In der Schlussetappe auf die Alpe Cermis wurde der Bündner vom Russen Alexander Legkov um 19 Sekunden geschlagen. Dritter wurde der Russe Maxim Wylegschanin. 4.der Norweger Petter Northug. Als zweitbester Schweizer beendete Curdin Perl das Rennen auf Rang 17.

Kommentieren

comments powered by Disqus