Berlusconi will Wirtschaftsminister werden

Wahlallianz zwischen Berlusconis Partei Volk der Freiheit und Lega Nord

Der ehemalige italienische Premierminister Silvio Berlusconi will Wirtschaftsminister werden. Seine Partei Volk der Freiheit, sowie die Lega Nord haben eine Wahlallianz für die kommenden Parlamentswahlen im Februar vereinbart. Berlusconi will vor allem die Rückkehr des amtierenden Premierministers Mario Monti in die Regierung verhindern. Berlusconi braucht dabei die Unterstützung der Lega Nord, um sich in den norditalienischen Regionen zu behaupten, in denen die Gruppierung stark verankert ist.

Kommentieren

comments powered by Disqus