Claude Nobs will musikalische Volksfeste

Der verstorbene Festivalgründer hat die Feiern geplant

Zu Ehren des verstorbenen Mitbegründers des Jazzfestivals Montreux, Claude Nobs, soll es musikalische Volksfeste geben.Die Hommagen finden in 3 Städten statt, die für Nobs wichtig waren: Montreux, New York und London. In Montreux sei ein rein musikalischer Gratis-Anlass ohne Reden geplant, erklärte der Präsident der Festival-Stiftung. Nobs habe recht präzise Anweisungen hinterlassen und erwähnt, dass er das so wünsche. Das Datum dieser Feier wird nächste Woche bekannt.

Kommentieren

comments powered by Disqus