19 Tote bei Zugsunglück in Ägypten

100 weitere wurden verletzt, als ein Waggon entgleiste

Bei einem schweren Zugsunglück in Ägypten sind nach verschiedenen Medienberichten mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen. 100 weitere wurden verletzt, als ein Waggon eines Truppentransport-Zugs entgleiste. Die Unglücksursache war zunächst nicht bekannt, Überlebende berichteten aber der Zug sei viel zu schnell gefahren. Schon im vergangenen November waren bei einem Zugsunglück 50 Kinder getötet worden. In Ägypten sind die staatlichen Bahnanlagen völlig veraltet.

Kommentieren

comments powered by Disqus