Luzerner Polizei erwischt 54 Drogenhändler

Auch Minderjährige haben Drogen verkauft

Der Luzerner Polizei ist ein entscheidender Schlag gegen den Drogenhandel gelungen. Sie hat in der Region Hochdorf über 50 Drogendealer und fast 100 Drogenkonsumenten ermittelt und angezeigt oder festgenommen. Seit dem vergangenem Frühjahr beschlagnahmte die Luzerner Polizei unter anderem bei Hausdurchsuchungen mehrere Kilogramm Marihuana, aber auch Kokain, Haschisch oder Amphetamine. Die mutmasslichen Drogenhändler stammen aus der Schweiz, Kosovo, Serbien, Syrien und Portugal und sind zwischen 14 und 26 Jahre alt.

Audiofiles

  1. Luzerner Polizei erwischt 54 Drogendealer. Audio: Mario Stauber

Kommentieren

comments powered by Disqus