Immer mehr Grippe-Kranke

Epidemie in allen Schweizer Regionen

Die Grippe-Epidemie hat nun alle Regionen der Schweiz erreicht. Die Zahl der Arztbesuche wegen der Grippe hat in der vergangen Woche um über 40 Prozent zugenommen. Dies meldet das Bundesamt für Gesundheit. Auch in der Zentralschweiz sind mehr Menschen erkrankt. Pro 100'000 Einwohner gingen über 220 wegen der Grippe zum Arzt. Stärker sind nur noch die Kantone Graubünden und Tessin betroffen.

Kommentieren

comments powered by Disqus