Aussenminister Kerry droht dem Iran

USA will weiter Weltmacht bleiben

„Wir werden tun, was wir müssen, um einen nuklear bewaffneten Iran zu verhindern.“ Dies sagte US-Aussenminister John Kerry bei einer Anhörung zu seiner Nominierung im Senat. "Die Zeit für den Iran, mit der internationalen Gemeinschaft zu kooperieren, laufe ab. "Gleichzeitig machte er sich auch für die Führungsrolle der Amerikaner stark. Die USA müsse bei lebensbedrohenden Fragen wie dem Klimawandel, in der Entwicklungspolitik sowie beim Einstehen für Freiheit und Demokratie weiter das Zepter übernehmen.

Kommentieren

comments powered by Disqus