Diskotheken-Brand in Brasilien fordert über 230 Tote

Das Feuer war beim Auftritt einer Rockband ausgebrochen

Nach dem Brand in einer Diskothek mit mehr als 230 Toten herrscht in Brasilien Staatstrauer. Die Flaggen wehen auf Halbmast, ein Land steht unter Schock. Für die Tragödie in der Nacht zum Sonntag gibt es offenbar mehrere Ursachen.

Der Brand war durch ein Feuerwerk verursacht worden. Zum Zeitpunkt des Unglücks seien rund 2000 Gäste im Lokal gewesen, teilten die Sicherheitsbehörden in Santa Maria mit.

Audiofiles

  1. Brasilien: Brandursache der Discothek wird untersucht. Audio: Roman Unternährer

Kommentieren

comments powered by Disqus