HC Kriens-Luzern scheidet im Cup aus

Die Krienser unterliegen den Kadetten mit 25:32

Der Handballclub Kriens-Luzern ist im Viertelfinal des Schweizer Cups ausgeschieden. Die Krienser verloren gegen die Kadetten Schaffhausen mit 25:31. Bei den Frauen qualifizierte sich Spono Nottwil für das Finalrunden-Turnier mit den besten vier Mannschaften.

Kommentieren

comments powered by Disqus