"Bypass" Luzern kostet rund 1,7 Milliarden Franken

Umfahrungsautobahn wäre frühestens in 20 Jahren fertig

<p>Der geplante "Bypass" Luzern: Die neue Autobahn würde rund 1,7 Milliarden Franken kosten. </p>

Die geplante Stadtumfahrung von Luzern, der sogenannte „Bypass“, dürfte rund 1,7 Milliarden Franken kosten. Das Bundesamt für Strassen ASTRA, der Kanton und die Stadt Luzern haben gestern Abend Details zum Projekt vorgestellt. Der „Bypass“ ist ein neuer Autobahntunnel zwischen der Verzweigung Rotsee und Kriens und soll die Innenstadt vom Verkehr entlasten. Fertig wäre die neue Umfahrungsautobahn frühestens in 20 Jahren.

Kommentieren

comments powered by Disqus