Landesweite Proteste in Ägypten

Die Oppositionsführer rufen zu friedlichen Demonstrationen auf

<p>Die Demonstrationen in Ägypten sollen friedlich bleiben, fordern die Oppositionsführer</p>

In Ägypten haben nach dem Freitagsgebet die landesweiten Proteste gegen Präsident Mursi begonnen. In der Hauptstadt Kairo wie auch in Alexandria und Port Said wehren sich die Demonstranten gegen die von Mursi verhängten Notstandsmassnahmen. Oppositionsführer riefen die Ägypter inzwischen auf, um jeden Preis friedlich zu bleiben. Gestern hatten sich Vertreter sämtlicher politischer und religiöser Gruppen auf einen Dialog zur Lösung der politischen Krise geeinigt.

Kommentieren

comments powered by Disqus