Ski-Weltmeisterschaften in Schladming eröffnet

Auftakt mit dem Super-G der Frauen

Die Ski-Weltmeisterschaften im österreichischen Schladming sind eröffnet. Im Mittelpunkt der Eröffnungsfeier standen der Schauspieler Arnold Schwarzenegger und der ehemalige österreichische Ski-Star Hermann Meier. Musikalisch wurde die Feier u.a. von Reinhard Fendrich und Wolfgang Ambros umrahmt. Die Ski-WM dauert bis am 17. Februar. Über 600 Athleten aus rund 70 Ländern kämpfen um die Medaillen. Der erste Medaillensatz wird heute vergeben, um 11 Uhr startet der Super-G der Frauen.

Kommentieren

comments powered by Disqus