Luzerner Kantonalbank macht mehr Reingewinn

In die Staatskasse des Kanton Luzerns fliessen dadurch rund 70 Millione

Die Luzerner Kantonalbank hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich. Der Reingewinn stieg um 6 Prozent auf fast 170 Millionen Franken. Davon profitiert auch der Kanton Luzern, sagte der CEO der Kantonalbank, Bernard Kobler. Unter anderem durch mehr Dividenden und Steuern fliesst rund 70 Millionen in die Staatskasse. Ausserdem sei das Vertrauen in die Luzerner Kantonalbank weiterhin hoch. Im vergangenen Jahr liessen die Kunden 660 Millionen Franken mehr bei der Kantonalbank verwalten.

Audiofiles

  1. Luzerner Kantonalbank macht mehr Reingewinn. Audio: Roman Gibel

Kommentieren

comments powered by Disqus