Bündner Bevölkerung vor Olympia-Abstimmung gespalten

45 Prozent sagen NEIN, 42 Prozent sagen JA

<p>Das Logo der Olympia-Kandidatur 2022 des Kantons Graubünden.</p>

Zweieinhalb Wochen vor der kantonalen Olympia-Abstimmung ist die Bündner Bevölkerung gespalten. Wie eine Umfrage des Instituts Demoscope zeigt, sind derzeit 45 Prozent gegen Olympische Winterspiele 2022 im eigenen Kanton, 42 Prozent sind dafür. 13 Prozent sind unentschlossen. Insgesamt gilt: Je jünger, desto olympiabegeisterter. Weiterhin kritisch eingestellt seien vor allem die Frauen. Knapp die Hälfte sagte laut Umfrage NEIN.

Kommentieren

comments powered by Disqus