Pferdefleisch-Skandal bei Coop

Der Detailhändler nimmt die betroffenen Lasagne-Produkte zurück

<p>Die Coop-Lasagne der Eigenmarke kann zurückgebracht werden</p>

Der europäische Skandal um Pferdefleisch hat definitiv auch die Schweiz erreicht. In der Tiefkühl-Lasagne der Coop-Hausmarke wurden Anteile von Pferde- statt Rindfleisch festgestellt. Betroffen sei die Lasagne Verdi alla Bolognese. Diese könne in jeder Coop-Filiale zurückgegeben werden, teilte der Detailhändler mit.

Kommentieren

comments powered by Disqus