Schindler hat gutes Jahr hinter sich

Umsatz stieg auf 8,2 Milliarden Franken, Gewinn auf 730 Millionen

Der Luzerner Liftbauer Schindler in Ebikon hat im vergangenen stark zugelegt. Der Gewinn beispielsweise stieg um über 20 Prozent auf 730 Millionen Franken. Trotz der Wirtschaftskrise in Europa war auch der Umsatz auf 8,2 Milliarden Franken gewachsen. Dies vor allem dank dem baulichen Aufschwung in Asien und dem mittleren Osten. Dank der aktuellen Auftragslage rechnet Schindler auch im laufenden Jahr mit einem Wachstum. Dies vor allem in Asien und Südamerika.

Audiofiles

  1. Schindler mit erfolgreichem 2012. Audio: Tommy Durrer

Kommentieren

comments powered by Disqus